Zurück zu Sportangebot

KiTai Jutsu (KTJ) – Selbstverteidigung

Selbstverteidigung auf wirkungsvolle Weise erlernen.

Unsere KTJ-Abteilung wurde 1992 mit der Absicht in’s Leben gerufen, Selbstverteidigungstechniken in ein System zusammenzufassen, das leicht erlernbar und wirkungsvoll ist. Es sollte kein akrobatisches Geschick nötig sein. KTJ verfolgt das Ziel, ohne Umschweife die bedrohliche Situation zu lösen und als Sieger aus einem wie auch immer gearteten Übergriff hervorzugehen.

Die Techniken sind einfach, aufeinander abgestimmt und für JEDEN (Mann, Frau, Kind) geeignet. Die gesetzlichen Notwehrbestimmungen wurden hierbei ganz besonders berücksichtigt.

Es werden regelmäßig Gurt-Prüfungen abgehalten – damit wird der Leistungsstand der Teilnehmer abgefragt und es kann eine höhere Gurt-Stufe erreicht werden.

In Abständen werden Wochenend-Lehrgänge und Kurse (auch speziell für Frauen) angeboten.

  • Ki – steht für Strom der geistigen und körperlichen Kraft, Lebensenergie
  • Tai – steht für Körper
  • Jutsu – steht für Kunst

Trainingszeiten

  • mittwochs  / Sporthalle Hoopte
    • 17-18 Uhr – Kleine-Tiger-Jugend  (Eingangsstufe ab 6 Jahre)
    • 18-19 Uhr – Kinder (nach Eingangsstufe)
    • 19-20 Uhr – Jugendliche/Erwachsene

Ansprechpartner

  • Torsten Stange (Chef-Trainer)
    • Telefon: 0170 2933287
    • E-Mail: selbstverteidigung@mtv-hoopte.de
  • Julia Wolf (Co-Trainer)
  • Thomas Kalisch (Co-Trainer)

 


Letzte Beiträge zum Ki-Tai-Jutsu (KTJ)

[catlist name=selbstverteidigung]

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://mtv-hoopte.de/sportangebot/selbstverteidigung/